Hausordnung

Liebe Gäste,

wir, die Gastgeber, hoffen, dass Sie eine erholsame und angenehme Zeit in unserer Unterkunft verbringen. Unsere Hausordnung soll Ihnen eine Hilfestellung sein, wie wir uns den Umgang mit unseren Räumen und unserem Inventar vorstellen. So helfen Sie uns, Ihnen auch in Zukunft eine ansprechende Unterkunft bieten zu können.

Allgemeines

Wir haben uns mit der Einrichtung und der Ausstattung unseres Gästehauses viel Mühe gegeben. Deshalb bitten wir Sie herzlich, mit den Ihnen zur Verfügung gestellten Einrichtungen und dem Inventar sorgsam umzugehen.

Bitte achten Sie auf stark verschmutzte Schuhe. Bedenken Sie auch, dass Wasser und Energie kostbare Ressourcen sind und helfen Sie uns, diese nicht unnötig zu verschwenden. Vermissen Sie etwas, brauchen Sie Hilfe? Dann wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an uns.

Besucher

Unser Gästehaus ist ausgelegt für eine begrenzte Anzahl an Übernachtungsgästen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass nicht angemeldeten Personen kein Zutritt gewährt werden kann. Die Nutzung der Gemeinschaftsflächen ist ausschließlich unseren Gästen vorbehalten.

Check-out

Bitte räumen Sie Ihr Zimmer bis spätestens 10 Uhr. Sollten Sie am Abreisetag Ihr Zimmer länger benötigen, sprechen Sie dies bitte rechtzeitig mit uns ab. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit des Zimmers. Den Zimmerschlüssel werfen Sie bei der Abreise bitte in den Schlüsselbriefkasten im Eingangsbereich des Gästehauses ein. 

Handtuchpaket

In Ihrem Zimmer liegt ein erstes Handtuchpaket bestehend aus einem Handtuch und einem Duschtuch zur Benutzung für Sie bereit. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie weiteren Bedarf haben. Weitere Handtuchpakete erhalten Sie gegen eine Gebühr von € 5,00 pro Paket. 

Küche  

Ihnen steht eine voll ausgestattete Küche zur Benutzung zur Verfügung. Auch für den ersten Kaffee oder Tee ist gesorgt. Gerne dürfen Sie sich hier Ihre Mahlzeiten selbst zubereiten.

Schmutziges Geschirr kann in der Spülmaschine oder per Hand abgespült werden. Bitte stellen Sie Ihr gereinigtes Geschirr und gereinigte Kochutensilien in sauberem, trockenem Zustand wieder zurück in die Schränke. Jeder Gast ist dafür verantwortlich, die Küche in sauberem, ordentlichem Zustand zu hinterlassen.

Bitte denken Sie bei Ihrer Abreise daran, Ihre in der Kühl- und Gefrierkombination gelagerten Getränke und Lebensmittel mitzunehmen.

Müll und Abfall

Behälter zur Mülltrennung finden Sie sichtbar in der Küche bzw. unter der Spüle. Essensreste bitte nicht in den Toiletten oder im allgemeinen Müll entsorgen. Bitte nutzen Sie dafür den bereitgestellten Bio-Abfallbehälter auf der Spüle.

Nachtruhe / Ruhezeiten

Jeder Gast soll in unserem Gästehaus zur Ruhe kommen und ausgeschlafen den neuen Tag beginnen können. Vor dem Hintergrund bitten wir Sie, die  allgemeine Nachtruhezeit zwischen 22:00 – 07.00 Uhr einzuhalten. Dies betrifft insbesondere die Lautstärke Ihres Fernsehers sowie die Nutzung der Gemeinschaftsflächen wie Küche, Duschen und unseres Outdoor-Bereiches.

Outdoor-Bereich

Nutzen Sie gerne unseren Outdoor-Bereich zum Entspannen oder um den Abend im Freien ausklingen zu lassen. Die Raucher unter unseren Gästen dürfen hier Ihrem Hobby frönen. Bitte halten Sie sich in diesem Bereich an die üblichen Nachtruhezeiten und passen Sie die Lautstärke Ihrer Unterhaltung entsprechend an.

Rauchen / Dampfen

Wir möchten unsere Räumlichkeiten auch an Nichtraucher vermieten. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass das Rauchen / Dampfen in unserem Gästehaus grundsätzlich nicht erlaubt ist. Zum Rauchen / Dampfen steht Ihnen unser Outdoor-Bereich zur Verfügung.

Rauchwarnmelder

Zu Ihrer Sicherheit ist unser Gästehaus flächendeckend mit Rauchwarnmeldern ausgestattet. Bitte beachten Sie, dass diese bei geringster Rauchentwicklung aktiviert werden. Das Anzünden von Kerzen, das Rauchen/ Dampfen und sonstiges offenes Feuer ist in unserem Gästehaus deshalb grundsätzlich verboten.  

Reinigung der Zimmer

Die Endreinigung der Zimmer ist im Zimmerpreis enthalten. Die Zimmer werden bei längeren Aufenthalten einmal wöchentlich gereinigt, die Gemeinschaftsflächen zweimal pro Woche.

Schlüssel

Ihr Zimmerschlüssel ist gleichzeitig auch für die Haustür passend. Bitte geben Sie Ihren Schlüssel nicht aus der Hand und nehmen Sie diesen immer mit, wenn Sie das Haus verlassen. Bei Verlust des Schlüssels haftet der Gast bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten bzw. die Erweiterung der Schließanlage. Der Schlüssel darf nicht an fremde Personen übergeben werden.

Sorgfaltspflicht

Bitte schließen Sie vor Verlassen des Hauses alle Fenster und Türen und schalten alle Elektrogeräte aus.

Tierhaltung

Wir möchten unser Gästehaus allen Menschen vermieten, auch denen, die keine Tiere mögen bzw. vertragen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Tierhaltung im Zimmer nicht gestattet ist.

W-LAN

Unser Gästehaus verfügt über W-LAN-Anschluss, den wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung stellen.

Wir bedanken uns vorab für die Einhaltung der Hausordnung.

Ihr Team vom
Gästehaus Winkler